Kinder, Eltern und Lehrer beim Adventssingen

Es weihnachtet sehr

An unserer Schule ist es Tradition, dass sich alle Klassen an den Adventsmontagen im Foyer treffen und gemeinsam Weihnachtslieder singen. Bei jedem Treffen führt eine Jahrgangsstufe den anderen Kindern eine Kleinigkeit vor.

Kinder, Eltern und Lehrer beim AdventssingenSo hat in diesem Jahr die erste Klasse einen Lichtertanz und zwei Gedichte präsentiert. Die zweite Klasse führte einen Sternentanz auf und sang dazu. Die Kinder der Klasse 3 haben das Lied Jingle Bells gesungen und mit Xylofonen, Triangeln und Glöckchen begleitet. Beim letzten Adventssingen haben die vierten Klassen schwungvolle Songs mit Glockenspielen und Xylofonen begleitet.

Auch die Kinder der Gitarrengruppe haben in diesem Jahr wieder gezeigt, was sie bei Frau Michel gelernt haben. Es war schön, den Klängen der Gitarren zu lauschen und zu sehen, wie konzentriert und begeistert die Kinder beim Gitarrenspiel waren.

Am Freitag vor den Ferien gab es eine besondere Überraschung: Nach dem Singen haben alle Kinder und Lehrerinnen gemeinsam Stollen gegessen und noch eine Weile gemütlich miteinander geplaudert.

Herzlichen Dank an Frau Lorenz und Frau Michel: Ohne Ihre Unterstützung wäre das Adventssingen nur halb so schön! Ein herzliches Dankeschön auch an Frau Wickert und Frau Berndt, die den leckeren Stollen besorgt haben.