Gemeinsam sind wir mit der 3. Klasse auf ein Feld in der Nähe von Firma Bredemeier in Odershausen gelaufen. Dort hat Herr Monstadt auf uns mit dem Trecker und der Sämaschine gewartet. Frau Monstadt, Frau Schultze-Ueberhorst und Marleen haben die Schalen mit Blumensamen vollgemacht. Danach haben wir die Erde auf dem Feld gerecht, andere Kinder haben auf das fertige Feld die Blumensaat gestreut. So haben wir den Blühstreifen angelegt und freuen uns bald auf die wachsenden Blumen wo Wespen, Bienen, Schmetterlinge und andere Insekten Nahrung finden können. Viele Bienen sterben, das wollen wir verhindern! Hoffentlich regnet es genug!

Text: Melina, Hannah und Luis