Aufführung der Theater – AG und der vierten Klassen

Am 15. Juni hat unsere traditionelle Theateraufführung stattgefunden. In diesem Jahr wurden die Theater – AG – Kinder von den Viertklässlern unterstützt, die den Chor bildeten und so das Theaterstück zu einem Musical machten.

Kinder singen und spielen in einem Theaterstück

Pünktlich um 16: 30 Uhr warteten viele Zuschauer gespannt auf den Auftritt der Kinder. Das Musical begann mit einem Lied, welches den Inhalt des Stückes auf den Punkt brachte: Im Urwald weißt du nie so recht, was ist Täuschung, was ist echt. Vier mutige Forscher wollten auf eigene Faust den Urwald entdecken und ahnten zu Beginn noch nichts von den seltsamen Dingen, die im Zauberwald passieren würden. So trafen sie auf sprechende Tiere, eine Forscherin wurde in eine Blume verwandelt und zu guter Letzt meldete sich Wimba aus einem Steinklotz. Zum Glück halfen die Waldelfen einen jahrelangen Zauber aufzuheben, sodass das Abenteuer der vier Kinder doch noch ein glückliches Ende nahm.

Das Publikum war begeistert von der schauspielerischen Leistung der Kinder, den mitreißenden Liedern und den farbenfrohen Kostümen. Frau Schwickerath hat nicht nur eine tolle Kulisse geschaffen, sondern wieder einmal die Kinder für das Theaterspiel begeistert. Gemeinsam mit Frau Lorenz (musikalische Leitung), Marvin (Technik) und natürlich den Kindern hat sie die Aufführung zu einem echten Erlebnis gemacht. Alle Beteiligten wurden mit einem donnernden Applaus belohnt. Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar