Kinder wandern im Schnee

Hier wohnen wir

In der Woche vor den Herbstferien wanderten wir zu den Wohnhäusern aller Erstklässler. So lernten wir ein wenig die verschiedenen Dörfer kennen und wissen nun, wo jedes Kind wohnt.Kinder wandern im Schnee Am Montag fuhren wir mit dem Bus zunächst nach Armsfeld und später nach Bergfreiheit. Wir liefen durch beide Dörfer und machten bei eisigen Temperaturen, aber strahlendem Sonnenschein unsere Frühstückspausen auf den hiesigen Spielplätzen. Leider zeigte sich die Sonne weder am Dienstag, als wir durch Odershausen wanderten, noch am Mittwoch in Braunau. Nein, es schneite sogar! Alle Kinder waren aber warm angezogen und freuten sich über den ersten Schnee. Zurück in der Schule, kochte Frau Schreckert uns einen leckeren Tee, sodass wir schnell wieder warm wurden. Als Erinnerung hängen Fotos in unserer Klasse, die jedes Kind vor dem eigenen Wohnhaus zeigen.