Eltern und Schule sollten eine Erziehungspartnerschaft zum Wohle des Kindes eingehen. Nicht immer gelingt dies, doch gegenseitiger Respekt und gegenseitiges Vertrauen bilden die Grundlage für eine gute Zusammenarbeit.

Eltern der Auenbergschule arbeiten mit

  • in den gesetzlich vorgeschriebenen Gremien
  • als Elternbeiräte im Schulelternbeirat
  • als Elternvertreter in der Schulkonferenz
  • als Elternbeiräte in den Gesamt- und Fachkonferenzen, in Arbeitsgruppen, im Förderverein, in Schule und Unterricht, im Rahmen von „Verlässliche Schule“
  • als Vertreter der Betreuungskräfte
  • als Organisatoren der Mediothek
  • als Lesemütter in der Mediothek
  • bei der Planung und Organisation von Klassen- und Schulfesten
  • als Begleitung auf Ausflügen und Wanderfahrten
  • als Anbieterinnen von Arbeitsgemeinschaften
  • bei Projekten während der Projekttage