Einschulungsjahrgang 2023/2024 b

Im Rahmen unserer klasseninternen Projektwoche erkundeten wir, wer wo zuhause ist. Am Dienstag besuchten wir alle Kinder aus Armsfeld und Bergfreiheit. Durch die großartige Unterstützung einiger Eltern war es möglich, bereits um 8 Uhr in Armsfeld zu starten. Bei perfektem Wetter gingen wir von Haus zu Haus und wurden überall mit kleinen Leckereien, erfrischenden Getränken, Kaffee und Spielmöglichkeiten empfangen. Zum Abschluss kehrten wir in der Silberberg Jause ein und traten von dort die Wanderung nach Bergfreiheit an. Von dort ging es nach einem erfrischenden Eis pünktlich zum Schulschluss mit dem Bus zurück zur Schule. Am Donnerstag wanderten wir von der Schule aus nach Braunau. Dort wurden wir gleich am Morgen mit einem umwerfenden Frühstück empfangen und stärkten uns bei unserem letzten Halt mit leckeren Muffins, bevor es dann wieder zu Fuß in Richtung Schule ging. Am Freitag erkundeten wir schließlich Odershausen. Auf dem Rückweg begleiteten uns zwei zahme Kamerunschafbabys durchs Dorf. Wetterbedingt mussten wir kurzfristig in einer landwirtschaftlich genutzten Halle Unterschlupf suchen. Diese Pause nutzten wir für ein gemütliches Frühstück und machten uns dann langsam wieder auf den Heimweg in Richtung Schule. Begleitet wurde die Klasse 1b an allen 3 Wandertagen von Herrn Pfarrer Schütz und mehreren Eltern.