Unfälle: Passiert dem Kind ein Unfall in der Schule und es muss ein Arzt aufgesucht werden, bitten wir Sie Ihr Kind abzuholen. Ist dies nicht möglich, wird die Schule einen Krankenwagen bestellen, der das Kind zum Unfallarzt oder zum Krankenhaus bringt. Geschieht ein Unfall während einer Veranstaltung außerhalb der Schule, wird ähnlich verfahren. Es muss ein Unfallprotokoll ausgefüllt werden, wenn nach einem Unfall ein Arztbesuch erforderlich wird. Auf dem Schulweg und dem Weg zum Bus bzw. nach Hause sind die Kinder durch den Gemeindeunfallverband versichert. Das gilt jedoch nur, wenn sie den sichersten und direktesten Weg benutzen.

 

Unterrichtsgarantie: Wir sind bemüht den Unterrichtsausfall an unserer Schule so gering wie möglich zu halten. Ist eine Lehrkraft verhindert, findet der Unterricht durch geeignete Kräfte statt. Die Kinder haben dann zur gewohnten Zeit Schulschluss. Zusätzliche Stunden wie Förderunterricht oder AGen werden nicht vertreten.