Narrenfreiheit an der Auenbergschule

 Am Rosenmontag feierten wir, wie überall im Land, den Höhepunkt der fünften Jahreszeit. In den ersten beiden Schulstunden wurde in den Klassen gefrühstückt, gespielt, getanzt und gebastelt, sodass die Zeit wie im Flug verging. Gegen 10 Uhr zogen die großen und kleinen Narren in Richtung Turnhalle. Dort angekommen, durften wir eine tolle Tanzdarbietung der Mädchentanzgruppe ‚Lollipops‘ bestaunen. Unsere Kinder waren so begeistert, dass eine Zugabe verlangt wurde. Nach tosendem Applaus waren schließlich alle Kinder an der Reihe, und wir tanzten uns gemeinsam warm. Anschließend haben wir eine sportliche Variante des Spiels ‚Reise nach Jerusalem‘ gespielt. Das närrische Treiben hat wieder einmal allen Kindern und Lehrerinnen viel Freude bereitet.