Schulschließung vom 16. März bis zum 19. April 2020

Gemäß der Verordnung zur Bekämpfung des Corona – Virus müssen Schülerinnen und Schüler ab dem 16. März bis zum 19. April dem Unterricht und schulischen Veranstaltungen fernbleiben.

Eine Betreuung wird für jene Schülerinnen und Schüler eingerichtet, deren Eltern in folgenden Bereichen tätig sind: Justiz, Polizei, Gesundheit, Versorgung, Feuerwehr, Erziehung / Bildung, Pflege und Abfallwirtschaft (siehe https://kultusministerium.hessen.de). Dies gilt seit dem 20. März auch dann, wenn nur ein Elternteil zu den genannten Berufsgruppen gehört. Zudem wurde am 23. März verfügt, dass eine Notbetreuung auch während der Osterferien einzurichten ist.

Ab dem 4. April 2020 bis zum 19. April 2020 steht eine erweiterte Notbetreuung zudem auch samstags und sonntags sowie an den Feiertagen zur Verfügung. Die erweiterte Notbetreuung an Samstagen, Sonntagen und Feiertagen ist beschränkt auf die Personengruppen der Kranken- und Gesundheitsversorgung sowie der Rettungsdienste (s. anliegendes Antragsformular). Als weitere Voraussetzungen für die Teilnahme an der Notbetreuung an Wochenenden und den Feiertagen müssen folgende Kriterien erfüllt sein:

  • Alleinerziehend oder
  • der andere Elternteil ist ebenfalls in einem der (weiteren) Schlüsselberufe der 2. Corona-Bekämpfungsverordnung tätig und zeitgleich im Einsatz, d. h. die Kinderbetreuung kann innerhalb des unmittelbar familiären Kontextes nicht sichergestellt werden.
  • Die Kinder müssen die Infektionsschutzkriterien gem. Antragsformular erfüllen.

Sollten Sie Bedarf haben, melden Sie sich bitte spätestens 48 Stunden vor Betreuungsbedarf und füllen Sie das jeweils zutreffende Formular aus!

Download: Formular Notbetreuung an Wochentagen

Download: Formular Notbetreuung an Sonn- und Feiertagen und während der Osterferien

Sollten Sie Fragen zur Notbetreuung haben, so können Sie folgende Stellen kontaktieren:

  • Büro der Auenbergschule unter 05621 71203 (Die Schule ist während der unterrichtsfreien Zeit täglich von 8:00 bis 13:00 Uhr besetzt. In den Ferien ist die Schulleitung immer mittwochs von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr anwesend.)
  • Hotline Notbetreuung des Staatlichen Schulamtes in Fritzlar unter der 0151 61870541

Schulpsychologische Informationen erhalten Sie hier:

Download: Schulpsychologisches Beratungstelefon

Ich wünsche allen Kindern, Eltern, Freunden und Mitarbeitern der Auenbergschule alles Gute!

A. Schreckert